UNSERE MISSION &

VISION

Wir bringen Orte zum PULSieren

 

Unsere Pop Up Living Spaces erwecken Leerstand zum Leben!

 

Wir bieten Raum für alternatives Wirtschaften, soziale Begegnungen, zivilgesellschaftliches Engagement und kreative Entfaltung.

Mit unserem Netzwerk fördern wir lebendige Kooperationen, in denen jede*r Verantwortung übernimmt, für sich, für das Miteinander und für die Natur.

Wir entwickeln Städte am PULS der Zeit.

Wir bringen Flächenanbieter*innen, Flächenentwickler*innen und Flächennutzer*innen zusammen, um Leerstände sozial, nachhaltig, kulturell, kooperativ, gemeinwohlorientiert, gemeinschaftsgetragen und lebendig zu nutzen. Für resiliente, attraktive & zukunftsfähige Städte und Kommunen!

 

Wir setzen ImPULSe für die Zukunft.

 

Wir bringen neue co-kreative Formen des Arbeitens, Wirtschaftens, Wohnen und Wirkens in die leerstehenden Gebäude unserer Gemeinden und Städte. 

Das ist unser Beitrag für die gesselschaftliche Transformation hin zu einem guten Leben für alle.

MODELLPROJEKT KLOSTERKELLER

Der Klosterkeller - ehemals Potsdams älteste Gaststätte, absolutes Traditionshaus und ein Stück Heimatgeschichte wird zur Begegnungsstätte, Kulturhighlight und zentraler Ort neuer Nutzungsmöglichkeiten.

 

Das beeindruckende Gewölbe in dem barocken Haus mit der Nummer 94 in der Friedrich-Ebert-Straße wurde frisch saniert, modernisiert, mit den richtigen Brandschutzmaßnahmen ausgestattet und seit kurzem als Pop Up-Space für immer wieder neue Event- und Kulturideen genutzt.

 

Für eine Zukunft der Vielfalt und modernes Zusammenleben in der Landeshauptstadt Potsdam.

UNSERE LEISTUNG

Eine Match Making-Dienstleistung, mit der wir Flächenanbieter*innen, Flächenentwickler*innen und Flächennutzer*innen zusammenbringen - um Leerstände sozial, nachhaltig, kulturell, kooperativ, gemeinwohlorientiert, gemeinschaftstragend und lebendig zu nutzen.

pexels-startup-stock-photos-7070

MATCH-MAKING WORKSHOPS FÜR FLÄCHEN­ANBIETER*INNEN

Wir füllen Leerstandsflächen mit Leben, sorgen für kluge Kooperationen und neue Geschäftsfelder.

 

Wir unterstützen bei der Strategie, beim Konzept sowie bei der konkreten Planung und kümmern uns anschließend um die direkte Umsetzung - sowohl mit individuellen Angeboten als auch mit themenorientierten Paketen, die flexibel anpassbar sind: Ob mit dem Schwerpunkt Innovation und New Work, Gemeinwohl, Kunst und Kultur, verantwortungsbewusste Dienstleistungen. Gerne bieten wir in diesem Zusammenhang auch Beratung bezüglich eines nachhaltigen Office-Betriebs zur Berücksichtigung der Klimaziele an.

Pixabay_Violine

MATCH-MAKING WORKSHOPS FÜR FLÄCHEN­ENTWICKLER*INNEN

Netzwerktreffen möglich machen, in Austausch kommen, Aufträge generieren. Gemeinsam schaffen wir ein weit verzweigtes Netz aus Kooperationen, Nachbarschaften, Kontakten und Zwischenkonzeptionier*innen wie Messebauer*innen, Kunstschaffenden, Designer*innen, die durch uns schnell, unkompliziert und ohne eigene, anstrengende Kaltakquise zu den verschiedensten Projekten ins Boot geholt werden.

Pixabay_StraßenCafe

MATCH-MAKING WORKSHOPS FÜR FLÄCHEN­NUTZER*INNEN

Freie Flächen zu erschwinglichen Preisen, zusammen mit ähnlich gesinnten Menschen, an lebendigen Orten - statt eine Bürofläche verwaisen oder ein ehemaliges Lager verfallen zu lassen, sorgen wir für kreative Zwischenutzungen, neue Kooperationsmöglichkeiten, gelebte Zusammenarbeit und echte Gemeinschaft.

HÄUFIGE FRAGEN

Wir retten unsere Innenstädte, hauchen Gemeinden und Kommunen neues Leben ein und bringen Ideen zum Leuchten: Unser Matching-Ansatz bringt genau DIE Persönlichkeiten und Unternehmen zusammen, die am meisten voneinander lernen, profitieren und aneinander wachsen werden. PULS möchte mit DIR Orte der Zukunft kreieren, in denen nicht Profite an erster Stelle stehen, sondern Gemeinschaft & Austausch, Sinn & Solidarität, Kooperation & Co-Kreation, Nachhaltigkeit & Potentialentfaltung. Wir wollen in leerstehenden Räumen neue gemeinschaftsbasierte, solidarische, nachhaltige Formen des Wirtschaftens entwickeln und so Mitgestalterin der Lebensräume von Morgen werden. Wir laden dich ein, Teil unserer Nutzergemeinschaft zu sein, die sich gegenseitig inspiriert, Verantwortung für einander trägt und zusammen gemeinschaftsbasiert wirtschaftet.
PULS bringt Raumanbietende, Raumsuchende und Raumentwickler*innen, also Leerstand und Menschen zusammen, damit in Co-Kreation daraus viel mehr entstehen kann als sich jede*r Einzelne vorstellen kann. Wir stehen so für eine völlig neue Form der Zusammenarbeit ein, in der Ressourcen sinnvoll genutzt werden, Wissen geteilt und Innovation vorangetrieben wird. In der jede*r Talent entdecken, Können ausbauen und den richtigen Ort finden kann, um Projekte umzusetzen und echte Wertschöpfung zu betreiben. Wir denken Wirtschaft auf der grünen Wiese neu: Nachhaltig, ergänzend, zirkulär, agil, flexibel, resilient und anpassungsfähig - Da finden sich in PopUp's Geschäftspartner*innen, werden Showrooms kurzfristig neu bespielt, Produkte hergestellt und verkauft, Werkzeuge, Maschinen und Materialien gemeinsam genutzt, Ideen ausgetauscht und Innovationen gefördert.
Jeder Leerstand hat das Potential zu einem lebendigen Ort zu werden, an dem Menschen sich begegnen. Wir füllen Leerstandsflächen mit Leben, sorgen für kluge Kooperationen und neue Geschäftsfelder. Wir unterstützen bei der Strategie, beim Konzept sowie bei der konkreten Planung und kümmern uns anschließend um die direkte Umsetzung - sowohl mit individuellen Angeboten als auch mit themenorientierten Paketen, die flexibel anpassbar sind.
Kein stetes Anbieten und Augenaufhalten mehr - wir makeln für dich, stellen Kontakte her, machen anstrengende Kaltaquise überflüssig und bringen dich mit den für dich genau richtigen Partner*innen, Kund*innen und Netzwerken zusammen.
Mehr Selbstverwirklichung ohne Einzelkämpfer*innendasein - keine schier ewige Suche mehr nach freien (Gewerbe-)Flächen, Kooperationen, KnowHow oder Ressourcen: wir schlagen dir die passenden Matches vor - zu erschwinglichen Preisen, in Gemeinschaft ähnlich Gesinnter, an lebendigen Orten: Für Partner*innen, Netzwerktreffen, Austausch, Aufträge und eine neue Form von Zusammenarbeit. Wir finden Räume, in denen du dich entfalten und gemeinsam mit anderen alternative Formen des Wirtschaftens & Wirkens ausprobieren kannst.
Breites KnowHow und konkretes Expert*innenwissen durch interdisziplinäre, diverse Talente - dass wir uns in dieser Konstellation gefunden haben, ist ein echtes Geschenk und macht die Arbeit für PULS nicht nur besonders, sondern zu einem Herzblutprojekt mit Leidenschaft und einer echten Vision für die breite Klammer: Zusammenarbeit und Wirtschaft neu zu denken und „New Work“ Realität werden zu lassen. Uns geht es nicht nur darum, Leerstand zu bekämpfen - Wir wollen zur sozial-ökologischen Transformation unserer Gesellschaft beitragen.
Fünf Freiberufler*innen, die sich perfekt ergänzen: Gefunden haben wir uns während des Innovation Camps Sprungkraft, gewachsen sind wir an der drei-monatigen, intensiven Inkubator Arbeit durch das Creative Lab COVID-19 zur Erarbeitung von Lösungen in und nach der Pandemie. Nach dieser Projektphase starten wir als PULS durch, um Orten neues Leben einzuhauchen!

TEAM

Portrait_Isabelle_Kranabetter

ISABELLE KRANABETTER

Isabelle entwickelt als Dramaturgin, Regisseurin und CoCreative-Facilitatorin in interdisziplinären Kontexten neue (Begegnungs-)Formate und Kooperationen.
PetraProsoparis

PETRA PROSOPARIS

Petra ist Coach, Facilitator und Mentorin. Sie liebt es Prozesse der gemeinschaftlichen Potentialentfaltung zu begleiten und Zukunft zu co-kreieren. Sie möchte Leerstände zu Experimentierräumen für neue Formen des Wirtschaftens, Wohnens und Wirkens machen.
BerrakSuSarakaya

BERRAK SUE SARIKAYA

Berrak Sue unterstützt als Kommunikations- und Organisationsgestalterin dabei, Selbstorganisation in die Welt zu tragen und erforscht parallel in ihrer Masterarbeit, wie Verantwortungseigentum in der Praxis dazu beitragen kann, die Herausforderungen unserer Zeit zu lösen.
LenaStiewe_4_Foto_YasmineLieske

LENA STIEWE

Lena ist Diplom-Sozialwissenschaftlerin, Übersetzerin von Buzzwords wie “New Work” und anderer Trends Neuer Arbeit und gibt Sparring & Impulse zu zeitgemäßer Führung, Zusammenarbeit und systemischer Organisationsentwicklung.
ChristopherWeiß

CHRISTOPHER WEIß

Christopher ist Projektentwickler und Architekt aus Potsdam, Geschäftsführer der Glockenweiß GmbH für das Stadtquartier der Zukunft und Vorstandsmitglied des BFW.

 

 

DU HAST FRAGEN ODER MÖCHTEST DIREKT LOSSTARTEN?

KONTAKT

DU WILLST TEIL UNSERES NETZWERKS WERDEN? KOOPERIERE MIT UNS!

* PFLICHTFELD

DU BRAUCHST HILFE MIT DEINEM LEERSTAND ODER HAST IDEEN? SPRICH MIT UNS!

* PFLICHTFELD